Download e-book for iPad: Die Bedeutung der Kirche für den Glauben (German Edition) by Klaus Wewer

By Klaus Wewer

ISBN-10: 3638799565

ISBN-13: 9783638799560

Studienarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Theologie - Systematische Theologie, be aware: 2,0, Universität Osnabrück, Veranstaltung: Verantworteter Glaube - der Glaube der Kirche, thirteen Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Das Verhältnis der Gläubigen zur Kirche hat sich in den letzten Jahrzehnten rasant geändert. Viele Menschen haben heutzutage eine problembehaftete Stellung zur häufig als überholt und starrsinnig angesehenen Haltung der Kirche. In vielen Bereichen des heutigen Lebens wird die Kirche nicht mehr als Autorität anerkannt. Auch in meinem Bekanntenkreis gibt es Personen, die mit der katholischen Kirche „nichts mehr zu tun haben wollen“, und aus der Kirche ausgetreten sind, aber dennoch von sich behaupten, gläubig zu sein und nach den Geboten Jesu Christi zu leben.
Wieder andere sind zwar noch Mitglied der katholischen Gemeinschaft, beschränken sich aber in der Teilnahme an Gottesdiensten hauptsächlich auf Weihnachten und Ostern und nehmen auch am übrigen Gemeindeleben nicht teil.
Wie kann es sein, dass in der modernen Welt viele Menschen an Gott und Jesus Christus glauben, die Lehrmeinung der Kirche jedoch ganz oder teilweise ablehnen?
Ist es statthaft, sein Leben als »anonymer Christ« zu leben und sozusagen seinen „Privatglauben“ zu pflegen, oder ist die Kirche im Sinne Jesu Christi nicht ein unbedingter Bestandteil des Glaubens?
Ist es nicht falsch, sich von der Kirche zu distanzieren und sich von außen ein Urteil über sie zu bilden, gleichzeitig aber zu behaupten, ein gläubiger Christ zu sein?
Diese Fragen sollen im Rahmen dieser Arbeit behandelt und geklärt werden.

Show description

Read or Download Die Bedeutung der Kirche für den Glauben (German Edition) PDF

Best religion in german books

Bibliodrama - Theorie und gegenwärtige Praxis (German by Inga Koch PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Theologie - faith als Schulfach, observe: sehr intestine, Universität Kassel (Theologie), Sprache: Deutsch, summary: Im Wintersemester 1994/95 wurde an der Gesamthochschule Kassel das Seminar „Religion in meinem Leben“ von Prof. Dr. Gremmels angeboten. Studierende des Lehramtes faith befassten sich an einem Wochenende außerhalb der Universität mit ihrer eigenen faith.

Manfred Engeli's Gottes Angebote: Final ausgerichtete Seelsorge (German PDF

Dr. Manfred Engeli beschreibt hier erstmals den Ansatz, der sich in seiner langjährigen Tätigkeit als christlicher Psychotherapeut herausgebildet hat: In der "Finalen Seelsorge" richtet sich der Blick des Seelsorgers nicht so sehr auf die Ursachen der Misere, sondern auf Gottes Lösungen. So geht es im seelsorgerlich-therapeutischen Gespräch darum, miteinander zu entdecken, welche einmalige Lösung Gott bereit hält, und zu helfen, Gottes Angebot anzunehmen.

New PDF release: Ritual und Realität: Eine empirische Studie zum

Gottesdienstliche Feierkultur ist ein vielbeachtetes und oft heiß umstrittenes Thema. Gegen einen hochgradig polemisch aufgeladenen Diskurs setzt der Autor eine detaillierte empirische Bestandsaufnahme der bestehenden liturgischen Praxis und reflektiert auf wissenschaftlich gesicherter foundation deren sozio-religiöse Hintergründe.

"Die Bibel ist ein Mythos" – muss ich das glauben?: Fakten - download pdf or read online

Die Glaubwürdigkeit der Bibel wird immer wieder angezweifelt. Erstaunlicherweise sind einige der stärksten Befürworter der historischen Genauigkeit der Bibel gar keine Christen, sondern Wissenschaftler, die die archäologische Beweislage für sich sprechen lassen. Tom Tribelhorn hat nach intensivem Studium in Israel, Fakten für eine breite Leserschaft gesammelt, welche die historische Genauigkeit der Bibel beweisen.

Additional resources for Die Bedeutung der Kirche für den Glauben (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Bedeutung der Kirche für den Glauben (German Edition) by Klaus Wewer


by John
4.2

Rated 4.14 of 5 – based on 26 votes