Get Dieses Ende ist eher ein Anfang: Die Rezeption des Zweiten PDF

By Joachim Schmiedl

ISBN-10: 350677445X

ISBN-13: 9783506774453

"Nun stehen wir am Ende der Beratungen; aber dieses Ende ist eher ein Anfang." (08. Dezember 1965) Die deutschen Bischöfe erlebten das Zweite Vatikanische Konzil als Zeit der Umwälzung, die sie aktiv mitgestalteten. Reform struggle aber nicht nur Abschied vom Alten. Das Neue musste vermittelt werden. Dieser Aufgabe stellten sich die deutschen Bischöfe. Wichtige Weichenstellungen wurden bis zur Würzburger Sy-node vorgenommen.
Zentrale Ereignisse der Konzilsvorbereitung waren die Trie-rer Heilig-Rock-Wallfahrt (1959) und der Eucharistische Weltkongress (1960). Mit engagiertem Interesse begleiteten die deutschen Bischöfe das von Johannes XXIII. einberufene Konzil. Während der Konzilsphase informierten und moti-vierten sie ihre Bistümer, wenn der Aufbruch zu erlahmen drohte. In den Jahren bis zur Würzburger Synode wurden in rascher Folge die liturgischen Reformen eingeführt, veränderten sich die Strukturen der Bistümer durch neue kirchliche Berufe und die Mitbestimmung aller Christen in den Räten. Der Dienst der Kirche an der Welt von heute gewann neue Qualität. Trotz großer Schwierigkeiten in der Begründung und Weitergabe des Glaubens stellte sich die deutsche Kirche ihrer weltkirchlichen Verantwortung. Die Euphorie der Nachkonzilszeit wich nach wenigen Jahren einer großen Pluralität des deutschen Katholizismus.

Show description

Read Online or Download Dieses Ende ist eher ein Anfang: Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils durch die deutschen Bischöfe (1959-1971) (German Edition) PDF

Best religion in german books

Bibliodrama - Theorie und gegenwärtige Praxis (German by Inga Koch PDF

Examensarbeit aus dem Jahr 1997 im Fachbereich Theologie - faith als Schulfach, notice: sehr intestine, Universität Kassel (Theologie), Sprache: Deutsch, summary: Im Wintersemester 1994/95 wurde an der Gesamthochschule Kassel das Seminar „Religion in meinem Leben“ von Prof. Dr. Gremmels angeboten. Studierende des Lehramtes faith befassten sich an einem Wochenende außerhalb der Universität mit ihrer eigenen faith.

Download PDF by Manfred Engeli: Gottes Angebote: Final ausgerichtete Seelsorge (German

Dr. Manfred Engeli beschreibt hier erstmals den Ansatz, der sich in seiner langjährigen Tätigkeit als christlicher Psychotherapeut herausgebildet hat: In der "Finalen Seelsorge" richtet sich der Blick des Seelsorgers nicht so sehr auf die Ursachen der Misere, sondern auf Gottes Lösungen. So geht es im seelsorgerlich-therapeutischen Gespräch darum, miteinander zu entdecken, welche einmalige Lösung Gott bereit hält, und zu helfen, Gottes Angebot anzunehmen.

Ritual und Realität: Eine empirische Studie zum - download pdf or read online

Gottesdienstliche Feierkultur ist ein vielbeachtetes und oft heiß umstrittenes Thema. Gegen einen hochgradig polemisch aufgeladenen Diskurs setzt der Autor eine detaillierte empirische Bestandsaufnahme der bestehenden liturgischen Praxis und reflektiert auf wissenschaftlich gesicherter foundation deren sozio-religiöse Hintergründe.

Thomas B. Tribelhorn's "Die Bibel ist ein Mythos" – muss ich das glauben?: Fakten PDF

Die Glaubwürdigkeit der Bibel wird immer wieder angezweifelt. Erstaunlicherweise sind einige der stärksten Befürworter der historischen Genauigkeit der Bibel gar keine Christen, sondern Wissenschaftler, die die archäologische Beweislage für sich sprechen lassen. Tom Tribelhorn hat nach intensivem Studium in Israel, Fakten für eine breite Leserschaft gesammelt, welche die historische Genauigkeit der Bibel beweisen.

Extra info for Dieses Ende ist eher ein Anfang: Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils durch die deutschen Bischöfe (1959-1971) (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Dieses Ende ist eher ein Anfang: Die Rezeption des Zweiten Vatikanischen Konzils durch die deutschen Bischöfe (1959-1971) (German Edition) by Joachim Schmiedl


by Christopher
4.4

Rated 4.54 of 5 – based on 10 votes